Johann von Reichenbrand: Zwanzig Jahre deutsches Ringen. 1934

16,99 € *
Dieser Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Der Preis ist exklusive der Versandkosten, sowie eventuell anfallender Nachnahme- oder Zahlungsgebühren.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 16248
  • 2
  • 1
Vom Weltkrieg über Versailles zur nationalen Erneuerung , Erstausgabe 1934 PU: Berlin, Paul... mehr
"Johann von Reichenbrand: Zwanzig Jahre deutsches Ringen. 1934"
Vom Weltkrieg über Versailles zur nationalen Erneuerung , Erstausgabe 1934 PU: Berlin, Paul Franke Verlag, Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln gr.8vo im Formatc a. 18 x 26 cm) mit Rücken- und Deckeltitel in Farbprägung sowie Kopffarbschnitt. 400 Seiten, mit 193 Abbildungen, 15 teilweise farbige Tafeln und Karten sowie dem, + Nachtrag zum Lexikon bis 1934 (48 Seiten), die Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Vorwort - Erstes Buch: 1914-1918 (Vorgeschichte / Kriegsausbruch / Der Krieg im Westen / Der Krieg im Osten / Der Krieg am Balkan / Der Krieg in Italien / Der Krieg zur See / Der Krieg in fremden Erdteilen) - Zweites Buch: 1918-1933 (Ende und Anfang / Der Kampf um Rhein und Ruhr / Der Kampf um die Tribute / Der Kampf um die Ehre / Der Kampf um die deutsche Seele - Drittes Buch: Kriegslexikon - Die 25 Reichsregierungen 1914-1933 - Nachtrag zum Lexikon bis 1934. - Erste Auflage in guter Erhaltung Darstellung der deutschen Zeitgeschichte mit beeindruckenden, ganzseitigen und teilweise seltenen Fotoaufnahmen aus der Frühzeit des Dritten Reiches Bindung fest aber auf erster und letzter Seite etwas im Knick eingerissen. Zeitübliche Papierbräunung,
Weiterführende Links zu "Johann von Reichenbrand: Zwanzig Jahre deutsches Ringen. 1934"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Johann von Reichenbrand: Zwanzig Jahre deutsches Ringen. 1934"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen