Seitengewehr SG 84/98, 2. Weltkrieg, Scheide narbig

Produktinformationen "Seitengewehr SG 84/98, 2. Weltkrieg, Scheide narbig"
WaA -/ Deutsche Waffen Amts Adler Abnahme Stempel auf Knauf, über Feuerschutzblech und auf Scheidenspitze, keine Hst. Marke sichtbar. ( bzw. die Hersteller Stemplung kann auch abgenutzt oder entfernt worden sein.) So genutzt bei Wehrmacht u. Waffen-SS. Typisches Standart Bajonett zum deutschen Gewehr 98 und Karabiner 98 des 1. und 2. Weltkriegs. Metall des Bajonettes in gutem Zustand, glattes Metall mit Resten der Brünierung. Feuerschutzblech mit einer seilichen Beule Drücker klappt einwandfrei. Stahlklinge nicht geschärft, nicht beschliffen, nicht narbig- gut erhalten. Verschraubte Holz-Griffschalen mit mehreren Macken, diese teils mit Holzkitt aufgefüllt. Stahlblechscheide in schlechterem Zustand. Narbige Oberfläche, schwarz lackiert, eine Beule. Zustand der Scheide kann man durch Restaurieren / spachteln, glätten, neu lackieren noch deutlich verbessern. Länge mit Scheide ca. 40.5cm, Klingenlänge ca. 25 cm. Bei Bestellung bitte Altersnachweis mailen oder schicken, nicht faxen ( Kopie / Foto vom gültigen Personalausweis).

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.